Montag, 28. April 2014

Mitwanderer auf dem AT

Heute posten wir nur kurz einen Link zur Website von einem befreundeten Paar, das wir dieses Jahr auf dem AT kennengelernt haben. Zusammen mit ihrem kleinen Hund "Demon", der die ganze Strecke mitgehen soll (bis auf die Nationalparks, wo Hunde nicht erlaubt sind), sammeln sie Spenden für eine Organisation, die in den USA Hippotherapie anbietet. Auch hier im Land der unbegrenzten Möglichkeiten gibt es viele Leute, die noch nichts darüber wissen, wie hilfreich Pferde bei der Behandlung von kranken und behinderten Menschen sein können.
Mr. Toad und Penguin (das sind ihre Trailnamen) haben dafür eine tolle Internetseite erstellt, auf der man ihre Wanderung auf dem AT verfolgen und für den guten Zweck Geld spenden kann: www.mrtoadandpenguin.com
Unter anderem haben sie unter diesem Link eine Art "Jahrbuch" erstellt, in dem sie nach und nach die Namen und Fotos von Mitwanderern veröffentlichen, die sie auf ihrem Weg treffen (und die auch wir getroffen haben). Und wir haben die besondere Ehre, als erste in dieser Liste zu erscheinen! 
Happy Trails!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jede Nachricht.
Im Auswahlfeld "Kommentar schreiben als" kann man als Profil "Anonym" nehmen, dann benötigt man keine Anmeldung.
Die Sicherheitsabfrage, die erscheint, wenn man auf "Veröffentllichen" klickt, ist leider zur Vermeidung von Spam notwendig.